logo

Liebesbriefe aus South Dakota

Featured Video Play Icon

Der Kollege Marc Zufall schickt das wundervolle „Deadwood South Dakota“ als Vorboten seines neuen Albums „Randsteinboheme“ vorweg. Die Idee, die TV-Serie Deadwood als Metapher für die Hassliebe zum eigenen Geburtsort zu benutzen, gefällt ausgesprochen gut. Bien!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.